Sunday, July 10, 2016

Aufbruch mal anders

Einen wunderschönen Guten Abend zusammen!
Im heutigen Beitrag geht es um eine Inspiration der anderen Art. Ich hätte auch nicht gedacht, dass es einmal so makaber bei mir zugehen würde. Aber fangen wir am Anfang an.

Das sechste Semester beinhaltete wieder Flächengestaltung und dieses Mal konnte man wählen zwischen Digitaldruck und Strick. Ich hatte mich schon sehr auf das Strickprojekt gefreut! Es erwies sich (jedoch) als Gruppenarbeit. Ich hatte eine tolle Gruppe, aber ich hätte es auch gerne alleine gemacht. Allerdings wäre es dann doch sehr aufwendig geworden. Insofern lief alles geschmeidig und das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend ausgefallen ♥

Das Thema hieß "Aufbruch" und abzugeben war ein Oberteil. Dazu zig tausend Proben natürlich und Entwürfe für eine ganze Kollektion basierend auf dem Oberteil.
Unter AUFBRUCH kann man sehr viele Dinge bei Google finden. Viel davon hat mit Blumen zu tun. Doch wir stießen noch auf etwas anderes. AUFBRUCH bedeutet in der Jägersprache das Aufschneiden und Ausweiden der geschossenen Wildtiere. Die Dozentin war von dieser Inspiration sichtlich angetan, aber am Ende war immer etwas unklar, ob ihr das bewusst war, dass es dann in diese makabere Richtung geht und eben Gedärme  zu sehen sein werden.

Dazu passend fiel uns am Ende auch der Name BLOODY MARY ein. Wir nahmen das Ganze mit etwas Humor an der Stelle.

Das Modell kombiniert Hand- und Maschinenstrick. Das Bündchen wurde mit Hand von Carolin gestrickt, die auch dieses tolle Muster "Hannibal Lector" entdeckt hatte, und dann Masche um Masche auf die Maschine gehoben.

Die Zeichnungen sind übrigens von Olga. Ich hatte auch einige Entwürfe, fand sie nur leider gerade nicht, aber das lässt sich später durchaus nachholen.
Für das Shooting konnte ich eines meiner Lieblingsmodels Klaudia gewinnen ♥ Wir haben usn geich für 2 Looks entschieden, um die Möglichkeiten des Styles aufzuzeigen.
Design & Styling: Alessandra Pawek, Olga Maus, Caronlin Behrendt
Model: Klaudia
Photo: Mary Luck 

Herzlichen Dank and das gesamte Team ♥

Nächste Woche gehts dann weiter mit der Kollektion für das sechste Semester >>

(c)Innøcent Sigh...
Ich bitte euch zu beachten, dass das Copyright aller Designs bei mir liegt und im Sinne des Urheberrechts nichts kopiert wird! Als Inspiration darf es gerne dienen, da ich mir selbst auf verschiedene Art und Weise Inspiration hole - wie jeder Designer.

No comments:

Post a Comment